von fieber, frankreich-reisen und formularen

ich war ganz schön lange nicht mehr krank, aber ich hab das gefühl so langsam wurd es wohl mal wieder zeit. seit zwei tagen schlepp ich mich mit kopf-rücken-überall-schmerzen durch die wohnung. wir haben kein fieberthermometer aber ich würde mal irgendwas zwischen 38 und 39 schätzen...in sachen fieber kenn ich meinen körper ja doch ganz gut. eine richtig schöne grippe hab ich mir da eingefangen. ziemlich unpraktisch weil ich morgen hohen besuch bekomme. aus kanada. ein freund, bekannter, was auch immer, den ich seit 6 jahren nicht gesehen und gesprochen hab, außer übers internet. seb heißt er, damals dj seb. er war animateur in der ferienanlage an der cote d'azur. wir haben uns gut verstanden und sind über msn in kontakt geblieben. letztes jahr war er es, der mir geholfen hat, meinen job als animateurin zu finden. und jetzt macht er mal wieder eine kleine frankreich-reise und kommt mich einfach mal für ein wochenende besuchen. das ist ganz schön komisch, immerhin war ich 15 und er 25 als wir uns das letzte mal gesehen haben
jedenfalls hoffe ich, dass es mir morgen besser geht...fänd ich nicht so lustig, wenn ich ihn mit meinen freunden losschicke und selber im bett bleibe. das gammeln hat aber auch seine guten seiten: ich hab ganz viel zeit, gitarre zu üben..und: es geht vorran!! übrigens danke robbi für den tipp mit dem F...

mein training heute abend kann ich mir wohl abschminken, muss ich dran denken dem trainer gleich bescheid zu geben...
montag abend hatten wir wieder ein spiel mit der uni-mannschaft. ist sogar besser gelaufen als beim letzten mal. die gegnerinnen waren besser und es kamen richtig schöne ballwechsel zu stande. trotzdem waren wir immernoch ziemlich überlegen und haben ohne große probleme 3:0 gewonnen...tabellenerster irgendwie scheinen geisteswissenschaftler ein volleyball-gen mehr zu haben als alle anderen studenten, die jungs haben bis jetzt auch alles gewonnen

meine uni macht angeblich am donnerstag, also quasi morgen, wieder auf. steht zumindest so auf der internetseite. allerdings hab ich schon gehört, dass einige studenten direkt wieder blockieren wollen, sobald sie auf ist. das heißt, ich muss so früh wie möglich dahin damit ich endlich dieses blöde formular fürs bafög-amt unterschreiben lassen kann....danach sollen die von mir aus wieder zu machen...ich brauch doch nur nen stempel und ne unterschrift für informationen, die ich dem bafög-amt schon hundert mal hab zukommen lassen.....es lebe die bürokratie

28.11.07 12:35

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Robbi (6.12.07 10:56)
Hi Leele,
die spinnen, die Franzosen! Die sind ja selbst bis in die Spitze besoffen, lol:
http://www.youtube.com/watch?v=zzPEH-Ea3DI

CU Robbi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen